Erschreckende Worte

Eines meiner Nebenfächer im Studium ist BWL, daher bin ich öfter mal am JUWI-Campus in Gießen und Stelle erschreckend immer öfter fest, hier Stimmen Studentenklischees einfach am meisten. Die meisten BWL Studenten sind richtige KlischeeBediener. Davon ab höre ich genau an diesem Ort einen unfasssbar erschreckenden Satz, als ein Junge aus dem Hörsaal geht, „Im Grunde muss man sich bewusst sein, es ist egal ob man Freizeit hat, die Note zählt allein.
Grundsätzlich ja, man muss nicht feiern gehen, wenn man auch lernen kann, das ist tatsächlich so. Aber wenn man dem jungen Mann genauer zuhört merkt man er meint das generell, nur Arbeit kein Vergnügen, Leute was bringt euch dieser Erfolg? Man braucht eben so viel Spaß in seinem Leben, ein gesundes Mittelding wäre Ratsam, für das was man Aber Seele nennt ist der Spaß wichtiger.

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉