Lass dich doch mal drauf ein

Regelmäßig stehen in allen Städten Stände von irgendwelchen meist gemeinnützigen Organisationen, meist sind das Umweltorganisationen wie Green Peace oder BUND. Ich bin ehrlich und sage, ich gehe wenn ich in Eile bin daran vorbei, denn oftmals ist man informiert man sich über ihr Anliegen, in ein langes Gespräch verwickelt, darüber was die Organisation schon alles geschafft hat und worum es eigentlich bei der aktuellen Aktion geht, und ach ja warum DU unbedingt Mitglied werden solltest.

Okay, nein es sollen nicht alle überall Mitglied sein und ich trete auch nicht sofort allem bei, aber manchmal ist es sinnvoll sich mal an zu hören warum Leute eigentlich da stehen, vielleicht willst du die Aktion ja unterstützen und nur weil es dir unangenehm ist hin zu gehen tust du es nicht.

Viel zu viele Petitionen bekommen in Deutschland nicht genug stimmen, weil man sie nicht mitbekommen hat, obwohl der der sie aufgesetzt hat sich alle Mühe gegeben hat auf sich aufmerksam zu machen, die Leute hatten eben keine Zeit, oder wollen nicht auf der Straße angesprochen werden. Zu Hause hört man dann das dies oder jenes gescheitert ist, man befürwortet aber die Idee und fragt sich warum man von ihr nichts mitbekam.

Ebenso ist es mit Spendenaktionen, bei denen es ja einfach bei dir liegt ob du das Geld hast etwas dazu zu geben oder eben nicht, und ob es dir sinnvoll erscheint Geld dafür zu geben oder nicht, du musst das nur wenn du willst, wenn nicht gehst du mit einem Informationsgewinn wieder weg!

Also lass dich doch mal drauf ein….

Ich mein einfach nur mal so… nicht immer … nur wenn man mal Zeit hat eben…

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉