Danke

schnell hast du Dinge mit mir geteilt,
bist gefühlt bei mir seit einer Ewigkeit.
Nach nicht mal einem Monat waren wir ein Paar,
Richtig fühlt sich das an, für wahr.

Manchmal geht die Liebe einen seltsamen Weg,
nur über einen dünnen, nicht ab zu sehenden Steg.
Wie du ist sie fern von mir und doch da,
nicht greifbar aber zu sehen klar.

Nach Jahren hab ich dich wieder gefunden,
um den Gedanken dich zu lieben gewunden.
Schnell habe ich erkannt, das es ist ohne Sinn
gab mich dir ohne Wehr alsbald hin.

Danke das ich dich es wage,
das ich dich gefunden habe.
Danke für die Zeit bis zu diesem Tag,
Danke hoffentlich noch für eine Zukunft, die ich mag

 

Ich möchte anmerken, das ich meine kitschige, Liebesgedicht – Entwicklung nur bedingt mag, weil ich mag was ich schreibe, aber denke, oh mein Gott, was für ein Mädchen ach wie süß Gelaber. Im Zwiespalt mit mir selbst, mach ich das trotzdem mal öffentlich 😀

 

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Mein Liebster Award

Hey ho,

Vielen Lieben Dank für die Nominierung an dietiger, ich freue mich darüber, ich war positiv überrascht, vielen herzlichen Dank!

Hier geht es dann natürlich zum Beitrag von dietiger zu mein Liebster- Award, bei dem es sich unbedingt lohnt mal vorbei zu schauen 😉

http://kindundweg.com/2015/10/08/mein-liebster-award/

Zu Mein Liebster- Award ist folgendes zu sagen….

Für euch gelten DIESE Regeln:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.

2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.

3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.

4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.

6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Und ach ja vor meinen Antworten nominiere ich noch….

Cordula von   https://wiressenpflanzen.wordpress.com/

lucaokyeah von http://ichwilldaseinfachmalsagen.wordpress.com

gerasoph von http://gerasoph.wordpress.com

UɐɹɟʇɐʞıuU²  von http://ingwerlatte.wordpress.com

annaundnina von http://anreisen.wordpress.com


Meine Fragen für euch:

  1. Was ist das Ziel deines Blogs?
    Ich verfolge kein klares Ziel, wie man in meinen oft doch wirren Beiträgen sieht. Ich schreibe mir von der Seele und versuche Menschen an zu sprechen, ich freue mich jedesmal wenn ich durch Kommentare, Sternchen oder Nominierungen sehe, jemand hat das hier gelesen, an dieser Stelle Danke!
  2. Wie lange brauchst du durchschnittlich für einen Blog-Beitrag?
    Das ist ganz unterschiedlich, mit manchen Beiträgen halte ich mich Stunden auf und suche nach Infos, schaue Videos, weil das Thema mich interessiert und ich richtige Infos geben will, andere schreibe ich mir in 20 Minuten von der Seele, Durchschnitt ist schwer, sorry
  3. An welchem deiner bisherigen Beiträge hängt dein Herz besonders?
    Das ist wohl Anders? ( https://alicia7anders.wordpress.com/2015/06/12/anders/ )
  4. Welche fünf Dinge würdest du auf die berühmte einsame Insel mitnehmen?
    Taschenmesser, Pilzführer, Schlafsack, ein Seil, ein Feuerzeug
  5. Was/wo ist dein “Happy-Place”?
    In meinem Lieblings-Café, aber nur wenn meine Freunde dort sind.
  6. Welches Fortbewegungsmittel bevorzugst du?
    Meist mit dem Auto, weil in dem Kaff in dem ich wohne kein Bus hält, ab der nächsten Stadt bevorzuge ich Bus und Bahn
  7. Engagierst du dich sozial? Wenn ja, wofür?
    Nicht dauerhaft, aber mal eine Futter-Spende fürs Tierheim, oder wenn man Klamotten für Flüchtlinge oder Leute in Überschwemmungsgebieten sammelt, bin ich auch dabei, wenn ich als arme Studentin was übrig habe Spende ich auch gerne mal Geld für eine gute Sache, also alles wo man Kindern in Not helfen kann oder armen Tieren die sonst getötet werden.
  8. Was ist deine Lieblings-Schokoladensorte?
    Zartbitter
  9. Welches Buch hat dich in deinem Leben am meisten beeindruckt?
    Ich war dabei von Gudrun Pausewang, weil Zeitzeugenberichte dir zeigen wie es wirklich einmal war und dir manchmal auch den Atem anhalten lassen.
  10. Hast du schon mal eine Elfe gesehen?
    Leider nicht 😦
  11. An welchem Ort wärst du genau jetzt am liebsten?
    Mit meinen Freunden im Café

Meine 11 Fragen sind:

  1. Wie kamt ihr zum Bloggen?
  2. Fällt es euch schwer eure Artikel zu verfassen oder sprudeln sie nur so aus euch heraus?
  3. Wollt ihr mit eurem Blog etwas verändern/bewegen?
  4. Welcher deiner Artikel liegt dir richtig am Herzen / am meisten am Herzen?
  5. Welchen Beitrag auf WordPress (egal von wem) musst du ganzen am besten der Welt empfehlen?
  6. Liest du gerne? Wenn ja was ist dein Lieblingsbuch und warum?
  7. Wenn du morgen hinfahren könntest wo du willst wohin wäre es?
  8. Kochst du gerne und magst du deftige oder süße Speisen mehr?
  9. Was ist dein Lieblingsfilm?
  10. Würdest du auf eine Demo gehen?
  11. Glaubst du das jeder von uns etwas erreichen und verändern kann?

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉