Macken, kleine Fehler und Ticks

Ich mag ihn, aber wegen ihm kann ich nicht ruhig hier sitzen und schreiben und schon gar nicht schlafen!

Wen?

Meinen Freund?

Kann er was dafür?

Nein!!!

Er atmet, laut! Im Schlaf und macht dabei komische Geräusche. Er schnarcht nicht, die Geräusche sind leider, aber genau auf die komme ich nicht klar. Das triggert mich so richtig, hat es schon immer. Meinen kleinen Bruder, habe ich früher, wenn er neben mir am Sofa saß immer gesagt, er solle aufhören zu atmen, also so seltsam. Außer mir hat das keiner wahr genommen. 

Womit i h auch nur schwer umgehen kann, ist das Knacken, das die Gebärdensprache verursacht. Gehörlose nehmen das nicht wahr, ich schon! Stumme, die problemlos hören auch….

Naja jedenfalls mach ich wenn sie in der Bahn hinter mir sitzen immer dir Musik lauter, denn ich will ihr Gespräch nicht stören, was auch sehr seltsam wäre.

„Lest meine Lippe ! Ihr macht ein Knackgeräusch beim Sprechen, ich kann das nicht hören, seit still! Hört auf euch was erzählen zu wollen, im Zug, auf einem Ausflug!“

Umsetzen ist auch nicht immer möglich.

Welche Frage mich brennend interessiert, ob ich diesen Tick händeln könnte, würde ich einen Gehörlosen kennen und die Gebärdensprache lernen. 

Früher wollte ich mal Gebärenddolmetscher werden, heute bin ich mir unsicher, ob das eine gute Idee ist.

Nur um das nochmal klar zu stellen, ich schreie niemanden mehr an, weil er atmet, ich war da noch recht jung. Ich liege jetzt daneben, solange es geht und zieh wenn nicht in ein anderes Zimmer um, versuche es aber erwachsen zu nehmen und zu ignorieren. 

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s