Lyon fehlt auf meiner Liste

ich habe mir irgendwann mal Ziele gesetzt, Orte an denen ich mal gewesen sein will. Dazu zählen tatsächlich einige Burgen in Deutschland, aber da bin ich zuversichtlich.

Besonders fehlt mir aber Lyon, ich will durch die traboules wandern. Das sind zwar nur Gänge zwischen Häusern, zwischen denen früher einmal Ware von Geschäft A zu Geschäft B gebracht wurde, aber das ist sowas wie ein Tunnel. Ich mag Tunnel, Geheimgänge und Gewölbe. Alles was sich irgendwie unter der Erde befindet und geheimnisvoll wirkt.

Daher finde ich auch immer wieder neue Ziele, einenBunker in Polen zum Beispiel, den man besuchen kann.

Aber Bunker sind eigentlich zu neu, Höhlen, natürliche Höhlen oder solche die Menschen geschaffen haben, aber vor langer langer Zeit. 

Wo seid ihr? 

Die Katakomben in Paris sind natürlich ein Ziel.

Ich war schon in einigen alten Bergwerken.

Aber ein Ziel das unfassbar nah und auch fern ist, liegt in einer Kleinstadt, nicht weit von mir. Der kleine Berg, eher ein Hügel dort, über den Bahnhof, beherbergt ein Tunnelsystem, der Zugang? Die Keller der Anwohner! Woher ich das weiß, eine Kollegin hat darin mal einen Geburtstag gefeiert, ohne mich. 

Leider wobnt fort niemand den ich kenne. Ich werde wohl früher oder später klingeln müssen und wildfremde Fragen, Entschädigung, ich interessiere mich für Höhlen, darf ich mal in ihren Keller gehen?

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s