Hoffentlich habe ich nicht mit Blut unterschrieben

Mein Vater sagt stets, er habe an seiner Arbeitsstelle während der Ausbildung mit Blut unterschrieben, denn er hat diese nie gewechselt und man muss sagen ist durchaus aufgestiegen.

Ich selbst habe mit 16 einen Nebenjob angefangen und kurzfristig einmal zu einer anderen Arbeitgeber gewechselt und kam zurück, vom Nebenjob dann zum Teilzeitjob neben dem Studium.  Jetzt bin ich fast sieben Jahre dort und werde es auch noch bis ich meinen Master beendet habe und vor allen Dingen, bis ich danach einen anderen Job gefunden habe.
7 Jahre, das wurde mir jetzt erst bewusst, das ist eine unfassbar lange Zeit, bei mir an der Arbeit  meinen Viele, wer solange hier ist, der bleibt für immer. Ich habe damit so grundsätzlich auch kein großes Problem, denn ich mag die Leute und ich kann die Arbeit, es macht mir sogar Spaß, dennoch würde ich gern studieren um auch in diesem Bereich zu arbeiten.

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s