Und wegen netten Menschen wie dir will hier niemand arbeiten

Ich stehe bei BK hinter der Kasse, wir schließen um 10, da wir an der Autobahn sind. Es ist 20 vor 10, eine Kundin möchte einen Shake, ich erwidere, dass es den nicht mehr gibt, da die Maschine bereits gereinigt wurde, sie meint, sehr arrogant, wir würden erst in einer halben Stunde schließen, da könne ich jetzt noch nicht die Maschine reinigen.

Doch gute Frau, denn die darf man sogar eine Stunde vor Schluss reinigen, warum, weil ich 9 Stunden arbeite und nicht 10 oder 11 in einer Schicht. 

Menschen wie sie, die unfreundlich sicher sind sie müssen einen Shake bekommen, die nicht wissen das sie einen Big King in der Hand halten und ihn wütend von mir fordern, weil ich ihnen ja den falschen Burger gab, die meinen ich müsse ihnen Geld für Sanifairbons auszahlen (die kann man nur verrechnen), Menschen die mir fortwährend erklären ich sei dumm weil ich bei BK arbeite, sind der Grund warum niemand mehr in der Gastronomie allgemein arbeiten will, denn diese Art von Gästen gibt es überall. 

Es wundert mich um so länger ich an der Kasse stehe um so weniger, dass die Arbeit mit Kunden niemand machen will, diese stresst nämlich ungemein. 

Klar gibt es auch einige Lichtblicke, dennoch, wenn mir an meinem Probearbeitstag, an dem ich ein im Training Schild trage, ständig gesagt wird, von Kunden, ich sei zu langsam, ich als dumm abgestempelt werde und die Leute auf der anderen Kassenseite dir generell erklären, sie wissen alles besser, kann ich den Unmut an diesem Ort zu beginnen, verstehen.

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s