Bücher überzogen

Ich habe meine Hausarbeit abgegeben, sie wurde benotet und das nicht schlecht, danach habe ich mich entspannt und vielleicht alles ein bisschen vergessen und jetzt stelle ich fest, das ich meine Bücher, die ich für die Hausarbeit ausgeliehen habe, ewig überzogen habe, das freut mich aber.

Das Gute, es hat wenig Konsequenzen, ich schreibe dieses Jahr keine Hausarbeit, leihe also erst nächstes Semester wieder und selbst wenn, ausleihen geht ohne Menschenkontakt und die Mahngebühren sind begrenzt. Schlecht ist wegen Arztterminen komme ich erst Dienstag in die Uni, Juhu, da fühle ich mich schlecht. Ohne Witz, achtet auf euer Bücherkonto wenn ihr was ausleiht, sonst wird es teuer 😦

 

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s