Müde bin ich, geh nicht zu ruh
und schließ auch nicht die Augen zu

Ich muss lernen, was erfahren,
meine Gedanken hier verwahren.

Ich muss essen, etwas kochen,
mein Magen tut wies Herz schon pochen.

Ich muss arbeiten und Geld verdienen,
hät so gern ne Fee wär mir erschien

Eine Fee die dem tag mehr Stunden bringt,
vielleicht auch mit nem Geldschein winkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s