Frei zu sein bedarf es wenig….

… Nur wer frei ist. Ist ein König.

Treffend, wir haben das Recht der freien Meinungsäußerung. Wir haben das Recht uns zu kleiden wie wir wollen, das Recht so früh oder spät wie wir wollen Kinder zu bekommen, das Recht zu demonstrieren und uns gegen Entscheidungen der Regierung zu stellen.

Vom Staat her ist es jedenfalls so. Kleide ich mich am Arbeitsplatz unpassend, so ist mindestens einmal ein Gespräch mit dem Chef, die Resonanz. Bekomme ich jung Kinder habe ich keine Chance mehr einen Job zu bekommen es mangelt mir an Erfahrung, bekomme ich sie später, weiß ich nicht ob und wie ich in meinen Job wieder einsteigen kann. Gehe ich zu einer Demo, die nicht ganz im wirtschaftlichen Sinne ist und ich möchte mich bei einer großen Firma bewerben, so kann ich auch das gleich einmal vergessen.
Sage ich öffentlich etwas zu den falschen Themen, also Teile ich zum Beispiel via Facebook den falschen Satz, so kann sich auch das negativ auf mein Berufsleben auswirken. Bin ich also frei?
Die Wirtschaft, der Beruf scheint mich doch sehr ein zu engen.

Desweiteren steht es uns frei in jedes Land der Welt zu reißen, bekomme ich ein Visum, bzw. Mit dem deutschen pass, unter 30 Tagen auch sehr oft Visafrei, allerdings wird empfohlen zwei Reisepässe zu besitzen, will man in die USA und in Länder wie den Iran reisen.

Die Frage ist eben wie sehr lassen wir uns davon beeinflussen? Die kleinen leute, ohne das abwertend zu meinen, lassen sich wenig beeinflussen, bei einem Verkäufer an der Tankstelle, einem autoschrauber oder Arbeiter in der Fabrik, da ist es weniger wichtig welche politische Einstellung er hat, was er von den Geschehnissen in der Wirtschaft hält und wo er so hinreist. Spiele ich aber mit dem Gedanken in eine internationale Firma zu gehen und hier zum Beispiel ins Marketing, sollte ich schon die Interessen der Firma vertreten.

Scheinen wir also letztenendes nicht nur frei? Und müssen wir eigentlich nicht viel zu viel über unser Handeln nachdenken?

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s