Weil Freunde die bessere Familie sind

Da steht meine beste Freundin zwei Stunden bevor die Verwandtschaft zum Kaffee Essen und Kuchen trinken antritt vor meiner Haustür. Sie weiß ohne zu fragen was noch gemacht werden muss.

Meine Oma kommt 5 nach drei als erste an. Sie wiederum hat nichts anderes zu tun als zu meckern, das sind ja Pappteller und eine Gabel ist eine normale, keine Kuchengabel, was soll das. Ich denke mir ruhig Alicia du hast das Glück eine Uroma zu haben, die ist mit deiner Oma gekommen und im Gegensatz zu dem Drachen, der da gerade meckert, hast du die ganz doll lieb, also musst du das kurz ertragen bis der Rest kommt und sie übertönt.

Fazit des Tages alle sind zufrieden und finden meine Wohnung schön, meine Oma hält mir noch 5 weitere Sachen vor bevor sie als erste geht, mein Papa, das Muttersöhnchen teilt mir Abends. Mit was ich zu ändern hätte, laut seiner Mutter, ich teile ihm mit das Oma wenn es ihr nicht gefällt diese Wohnung niemals mehr betreten muss, denn das ist meine und nicht ihre und ich bin nicht so oberflächlich und scheinheilig wie sie, mir ist wichtiger das ich eine schöne Zeit als eine perfekte Wohnung habe, nur damit die Leute denken alles sei so toll.

Außerdem war der Blick goldwert als ich meiner besten Freundin einen Schlüssel zu meiner Wohnung gab, den hat ansonsten nämlich nur mein Bruder und davon weiß fast niemand, weil Drachen werden den sicher niemals bekommen. Die werden sich auch nicht so süß darüber freuen wie meine Freundin, das war für sie wie weihnachten und Geburtstag an einem Tag 😉

In diesem Sinne, schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

PS: Meine Oma mütterlicherseits ist spitze!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s