Kleiner Nervenzusammenbruch und dann wieder alles supi

Jaja man hats nicht leicht.

Man sitzt an der Arbeit, die haben einem viel zu viel aufgebrummt, dann streicht man eben seine Pause, kurz vor Schluss wird man dann aber panisch, denn man darf ja nicht länger bleiben, Überstunden soll man auch nicht machen! Aber bitte bitte alles bis morgen fertig haben. Ja, da kommt der Workaholic in mir raus, danke Papa das hättest du mir echt nicht mitgeben müssen.

Dann sitzt man zu Haus stellt fest die Uni fängt ja wieder an und ich habe Abgabetermine und legt eben schnell nochmal ne Nachtschicht ein super, ja warum eigentlich nicht? Macht man halt so.
Dafür habe ich mir dann Montag aber auch Ruhe Tee und ein Treffen mit Freunden verdient, nachdem ich Sonntag Abend kurz mal dachte okay schmeiß einfach alles und bezieh Hartz IV das ist das beste! Du packst das eh nich, du bist am Ende. Was willst du eigentlich, du kannst nichts, nicht mal ein bisschen Druck hältst du aus. So ein bisschen Stress!

Aber dann denke ich wieder an meine Lieblingband und mit Campinos Worten nämlich, steh auf wenn du am Boden bist, denke ich mir okay ich packe das!

In diesem Sinne Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s