Wie die Natur sich ihren Anteil an der Welt zurück holt

Da liegt man nichts ahnene in Miami am Strand und guckt den Wellen ein bisschen vertraeumt an als ploetzlich ein Schwarm Moewen sich auf ein Brot neben mir am Boden stuerzen, das irgendein Kind dort liegen lassen hat.

Mich vertreiben die netten Voegel ins Wasser und die Familie neben mir zieht samt Pavillion um, die Moewen haben es geschafft sie haben die Menschen vertrieben und werden sie wohl uebernehmen, also falls ihr am Meer lebt seid vorsichtig!

Schoenen Gruss, Auf Wiedersehen 😉

MM

3 Gedanken zu “Wie die Natur sich ihren Anteil an der Welt zurück holt

  1. Das erinnert mich gerade daran, wie ich als Kind mit meinen Eltern am Hafenbecken stand und mir eine Möwe aus der Pommestüte in meiner Hand eine Pommes geklaut hat – ich hatte ewig lange Angst vor diesen Tieren 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s