Einfach zu haben?

Warum ist genau das schlimm und meinen diese Worte was sie sollen?
Der Punkt ist Frau gilt als einfach zu haben wenn sich rumspricht sie hatte mit mehr als ein zwei Typen Sex.
Wenn Mann viele Frauen hatte spricht das für ihn.
Ich persönlich bin stark dafür dieses Klischee verschwinden zu lassen, so das jeder seinen Spaß haben kann ohne Vorueteile!

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

2 Gedanken zu “Einfach zu haben?

  1. Oh ja, da bin ich auch dafür. Denn Frauen, die sich den Spaß versagen, um nicht als „Schlampe“ zu gelten, sorgen ja auch dafür, dass Männer weniger Spaß haben können. Ich frage mich schon immer, woher kommt dieses NoNo? Wer hats erfunden? Die Männer, die Frauen?

    Gefällt 1 Person

  2. Ist glaube ich vergleichbar mit Männern, die zu einfach für eine Beziehung zu haben sind und der Frau schon quasu beim ersten treffen erklären, dass sie sie heiraten wollen. Wirkt auch eher creepy.
    Dazu auch:
    https://allesevolution.wordpress.com/2013/03/19/die-mannliche-schlampe/
    „A man who gives away emotions and commitment readily and easily is like the woman who does the same with sex.

    The male slut.“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s