Süß

Dieses Wochenende hatte ich Besuch, der meine Wohnung verwüstet hat, aber das spielt nicht zur  Sache, das darf und soll Besuch, denn sonst würde ich mich ja allein fühlen oder wie eine schlechte Gastgeberin.

Nun habe ich Sorge, das auch die die nicht zum feiern, sondern auf einen Tee vorbeikommen alles umkrempeln um gute Gäste zu sein  xD

Süß war, das einer dieser Gäste, der neue feste Freund einer jüngeren Freundin sich wohl ein bisschen mit Unterstützungsgeldern vom Staat auskennt und mir helfen wollte, billig an zusätzliche Zahlungen ran zu kommen, süß, einfach goldig.

Das ist jetzt keine Ironie, nein ich mag das Engagement für die die wenig zu haben scheinen, unterstütze ich und muss ich irgendwie mitteilen.

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s