höfflich ist anstrengend?

Es ist schon unheimlich interessant was sich Frau so von Mann wünscht, so wurde mir in meinem Auslandssemester bewusst, was Frau will ist auch irgendwie kulturabhängig.

Auf keinen Fall möchte ich hier alle Frauen einer Kultur über einen Kamm scheren, aber in Russland möchte man einen zuvorkommenden Mann. Der Mann soll meist nicht nur bezahlen, er muss es. Es ist unverständlich, wenn er ihr nicht die Einkäufe trägt. Der Mann öffnet ihr dir Tür und schon Jungs achten darauf, dass das Mädchen in ihrer Nähe einen Sitzplatz in der Metro bekommt, auf den er gern verzichtet.
Zu jedem Date gibt es eine Kleinigkeit, Schokolade, eine Blume, ganz wichtig, kleine Geschenke.

Ich weiß, ich weiß man denkt sich eigentlich, daran ist doch nichts besonderes, aber doch!

Warum?

Es wir hier knallhart durch gezogen! Während man in Deutschland als junge Frau umzieht und mit einer Freundin das Sofa, den Tisch und den Sessel in den dritten Stock tragen und die jungen Männer des selben Gebäudes einfach an ihnen vorbei rennen, sich auch noch beschweren, sie würden den Weg versperren, wird man in Russland nähert man sich einem Gebäude sofort gefragt, kann ich dir die Tasche tragen? Oder die Tüten?
–> Auch auf dem Weg zum Flughafen, man denkt so nein mein Gepäck, aber meistens meinen die Männer es nur gut! 😉

Auch bekommt man in Russland zum Weltfrauentag (am 8.März), der in Russland wirklich gefeiert wird, von Männern auf der Straße zum Feiertag, kennt man den Mann oder nicht, Blumen geschenkt.

Man ist eben ein bisschen mehr Gentleman, das wird anderseits aber wie gesagt auch verlangt.

Selbst finde ich es manchmal anstrengend, denn ich mache manche Dinge einfach gerne selbst. Ich bin eine junge Frau, die ihre Einkäufe ganz allein in die Wohnung tragen kann und keine Hilfe möchte, auch nicht wenn man sie 10 mal fragt. Ich mag es nicht wenn man für mich zahlt, besonders nicht wenn man nur unter Freunden weg geht ( außer ich darf den guten Freund auch einmal einladen).

Das soll nicht heißen, ich lasse mir nie einen ausgeben, aber wenn ich öfter mit jemanden unterwegs bin, der ein guter Kumpel ist, finde ich sollte die Rechnung nicht auf ihn gehen, weil ich ein Mädchen bin, warum denn das? Ich habe doch auch Geld!

Warum ich so bin? Ich weiß es nicht! Aber ich lasse mir  ungern bei Dingen helfen, noch weniger mag  ich es mir helfen zu lassen, wenn Mann es tut weil ich eine Frau bin, kann sein das es so ist, weil auch wenn ich mich mit Mädels verstehe und herrlich über Mädelskram reden kann, ich so manch einen Freund habe der sagt: „Alicia, manchmal bist du mehr wie ein Kerl!“ (aber eben nur manchmal)

In diesem Sinne Schönen Gruß, Auf Wiedersehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s