Musik

Musik ist doch etwas wunderbares oder nicht?

Ich liebe sie, bin dabei aber etwas speziell.

Den ganzen Tag kann ich Rock, Metal und Punk hören, gar kein Problem! Aber man kann mich auch Disney-Lieder hören und singen „sehen“! Davon abgesehen höre ich liebend gern gute Parodien!
Warum ich Rock, Metal, Punk und Co höre? Meine Eltern sind schuld! Meine Eltern und  der Pogo, den ich auf dem ersten Konzert kennen lernen durfte. Wenn mir pogen nicht  so viel Spaß machen würde, würde ich wohl auf weniger Konzerte gehen! Außerdem sind mir andere Musikrichtungen, ich weiß nicht, zu weich kann man sagen, ich höre zwar auch Disney-Lieder, aber die verbinde ich mit einem Film, einem tollen Moment und damit ewig Kind zu sein, das was ich sonst höre ist irgendwie etwas anderes.

Was wirklich schwer ist, wenn man eben einen etwas anderen Musikgeschmack hat, meinen Geburtstag feiern, ich mische dann gern meine Musik mit dem was in den Charts läuft, das Problem? Naja auf meinem Rechner ist eigentlich nur meine Musik und vielleicht ein Lied, das ich vor einem halben Jahr mal auf einer Feier gehört habe, das mir gefallen hat und wahrscheinlich niemand mehr kennt :), oder so ähnlich.
Dann müssen meine Freunde mir immer helfen, oder ich  YouTube nutzen.

Es ist auch das ein oder andere Mal recht interessant mit mir feiern zu gehen. Da spielt ein Lied an, alle Mädels stürmen auf die Tanzfläche, alle Mädels können mitsingen, Ich fühle mich wie im falschen Film, weil ich kein Radio höre, man sieht mir die Verwirrung auch förmlich an. Ich frage mich dann immer so was ist das? Wenn ich frage kommt dann immer so, das kennst du nicht, das spielen sie den ganzen Tag hoch und runter, überall.
Ähm ja ich höre kein Radio mehr, seit es mobiles Internet gibt.

Total interessant finde ich auch den Satz: „Das du lernen kannst bei der Musik, wenn ich lerne brauch ich Ruhe, oder was beruhigendes.“ Da bin ich echt vollkommen anders, Stille ist das schlimmste, ich kann auch nicht in der Bibliothek lernen, da werde ich verrückt, weil ich dann nicht die Ruhe genieße, sondern all die leisen Schritte höre,von all den Leuten, die gerade Bücher suchen, zu laut darf es auch nicht sein, aber Hintergrundmusik ist perfekt. Diese Hintergrundmusik sollte dann eben Musik sein, die ich so höre, denn ansonsten werde ich ebenfalls verrückt, das trifft auch auf Musik zu die eigentlich beruhigend wirkend soll, die wühlt mich wenn ich mich konzentrieren soll richtig auf. Geht das nur mir so?

Gute Texte können auch verdammt viel ausmachen, wenn der Text passt, muss die Musikrichtung nicht immer die selbe sein. Ebenso gibt es Lieder, die auf einer Klassenfahrt hoch und runter gespielt wurden, dieses Lied steht dann so für die tolle Zeit, das es immer wieder schön ist es zu hören, das kennst sicherlich auch jeder!

Musik gehört einfach zum Leben, denn es gibt sie zu jeder Stimmung und Laune und es fällt einem doch fast immer ein Zitat aus einem Lied ein, das die momentane Stimmung beschreibt.

Schönen Gruß, Auf Wiedersehen 😉

2 Gedanken zu “Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s