Faulheit meiner Generation

Komme ich zu etwas, das ich eine etwas ernsteres Thema nennen würde. Ich denke das meine Generation, zu der ich einmal frei, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 19 bis Mitte 20 zähle, ein wenig faul geworden ist. Immer wieder beobachte ich, mit was einer Faulheit Schule, Universität, aber auch die Arbeit behandelt werden, ich bin mir sicher, das es immer schon eine gewisse Faulheit gegenüber all dem gab, doch bin ich immer wieder erschrocken betrachte ich die Leute um mich herum.

So sind es immer mehr, junge Leute in und um mein Alter, die die Einstellung vertreten, Abitur muss man lediglich bestehen, mit einem Minimum an Aufwand bekommt man also die mindestens gewünschten 5 Punkte, mehr Aufwand brauche ich nicht, so macht man das dann auch im Studium. An der Arbeit beschwert man sich, noch mehr als jeder andere über eine jede Überstunde.

Arbeitet man in einem Nebenjob, will man sie viel Freizeit, wie man bekommen kann. So möchte man arbeitet man beispielsweise in einem Lokal, das nun einmal auch am Wochenende und an Feiertagen geöffnet hat, genau dann frei haben, wenn man nun einmal gebraucht wird, an den Tagen die man außer der Regel offen hat, so an Sonn- und Feiertagen. Man ist nicht bereit dann zu arbeiten, wenn der Rest der Belegschaft, der ja zusätzlich zu den Sonn- und Feiertagen, auch in der Woche arbeitet, für eben diese Belegschaft ein zu springen. Nein man beschwert sich über die viele Arbeit, die man neben, dem Lernen, das man ja auch nur minimal betreibt, tun muss.

Gerne würde ich abstreiten zu denken, wir seien eine faule Generation, doch beobachte ich immer wieder, das gerade meine Generation, sich nur all zu gern, über jede Arbeit beklagt und/oder versucht Arbeit noch mehr zu vermeiden, als die Generationen über uns.

Dabei möchte ich nicht sagen, das alle faul sind, nein, ich denke nur das es viele sind. Mich würde interessieren, ob dies immer schon unter den jungen Erwachsenen zu beobachten war und man sich vielleicht erst einmal zum Beispiel an das Arbeitsleben gewöhnen muss, bevor man aktiv wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s